Soziales
29. 06. 2018
Schuldenberg wächst
Die Verschuldung von Privathaushalten im Kaliningrader Gebiet für Erdgas hat den Stand von 198,3 Millionen Rubel erreicht.

In den meisten Privathaushalten gibt es einen Gasherd, auf dem Wasser gekocht und Essen zubereitet wird. Foto: I.S.
Merkwürdig ist, dass gerade die Privathaushalte hochverschuldet sind, die man nicht zu sozial schwachen Bevölkerungsschichten hinzuzählen kann, weil es mit Gas beheizte Eigentumshäuser sind.

Die meisten solcher Schuldner wohnen in rund um die Gebietsmetropole gelegenen Ortschaften, sowie bei Selenogradsk und Swetlogorsk.

Sie sind bereits davon in Kenntnis gesetzt worden, dass man sie bald als böswillige Schuldner vom Gasversorgungsnetz trennen würde. Seit 2016 ist diese harte Maßnahme in Bezug auf über 320 Haushalte angewandt worden.




Devisenkurse: 29. 06. 2018
1 EUR = 73,0900 Rbl
1 US$ = 63,2900 Rbl
Quelle:Russ. Zentralbank